DAS TEAM

Das Cielo vereint Design und Lebensgefühl mit kulinarischer Einzigartigkeit und edlen Weinen. Genießen Sie die Speisen aus unserer exzellenten Küche.

Das Cielo-Team ist der Grundstein für unser kunstfertiges Produkt. Bestehend aus vier Köchen und drei Servicekräften sind wir mit viel Energie, Beständigkeit und Herz bei der Sache. Als Kenner und Liebhaber der »Open World Kitchen« geben wir an jedem Tag unser Bestes für Sie.

Unser Team bringt alles mit, was zu einem erstklassigen Restaurant gehört: Eine Prise Bäckerhandwerk mit leckeren Kreationen von selbst gebackenem Brot, eine Prise japanische Kochkunst aus dem asiatischen Teil der Erde, eine Prise Internationalität mit erlesenen Weinen aus der erfahrenen Hand unseres Sommeliers und viel Herzlichkeit, die diese wunderbaren Kompositionen entstehen lässt.

Passy_Teaser.jpg

Pascal Sürig, Küchenchef

Erleben Sie die »Open World Kitchen« von Küchenchef Pascal Sürig. Seine Kreationen haben eine eigene und unverwechselbare Handschrift, mit der er ein Feuerwerk der Aromen auf den Teller bringt.

Jens_Teaser.jpg

Jens Klumbis, Sommelier

Die kulinarischen Hochgenüsse aus unserer »Open World Kitchen«, werden durch die erlesenen Weine unseres erfahrenen Sommeliers Jens Klumbis in Perfektion abgerundet.

 

DAS CIELO

Erleben Sie ein Ambiente, geschaffen aus hochwertigsten Materialien und geprägt durch die architektonische Handschrift des Hauses Dula.

Unser Mitte Oktober 2013 eröffnetes Restaurant Cielo steht ganz im Zeichen des Himmels. Für die Namensgebung war nicht nur die extravagante Lage in der siebten Etage des Dula-Centers über den Dächern von Dortmund Inspirationsquelle. Die Vision von etwas Neuem bewog Heinz-Herbert Dustmann, Geschäftsführer von Dula, dazu, die Fläche in der siebten Etage als Restaurant zu offerieren. Es galt, einen Ort zu schaffen, in dem sich außergewöhnliches Design mit kulinarischem Genuss vereint.

»Wie ist der Himmel?« hat sich Dula-Architektin Ulrike Dinand zu Beginn der Planung gefragt. Hell und klar aber auch dunkel, abwechslungsreich und bewegt sollte das Designkonzept demnach sein. Diese Vielschichtigkeit im Dialog mit Individualität und Natürlichkeit ist in der gesamten Gestaltung des Restaurants ablesbar. So wurden natürliche Materialien wie Eiche, Nussbaum, Echtleder und Holzparkett gewählt und mit strahlendem Türkis vereint - ein Erlebnis für alle Sinne ist entstanden.

»Essen verbindet ohne Grenzen«